Author Archives

  • Modelfotografie

    Modetrends Herbst & Winter 2017/2018

    Die Tage werden kürzer und bei der morgendlichen Fahrt zur Arbeit muss man sich durch Nebel und Kälte kämpfen: Der Herbst ist da in all seinen Facetten –modetechnisch beginnt nun jedoch die spannende  Jahreszeit. Was bereits im letzten Jahr heiß begehrt war, ist zurück: Samt. Tragbar ist dieser Stoff nicht nur bei Oberteilen sondern am ganzen […]

  • Modelfotografie Dirndl

    Wies´n 2017: Die aktuellsten Fashion Trends und Must-haves– Das müssen Sie wissen!

    Vom 16. September bis zum 3. Oktober wird die schmucke Stadt München zu der wahrscheinlich beliebtesten Metropole für Bier-, Gesang- und Trachtenliebhaber: In diesem Jahr finden die 184. Münchner Wiesn statt. Aber nicht nur dort steppt der Bär, mittlerweile gibt es hunderte Kopien des Festes in deutschen Städten und sogar im Ausland. Welche Farben und […]

  • Messe

    Bread & Butter by Zalando – September 2017

    Am ersten Septemberwochenende fand das  diesjährige Lifestyle & Fashion-Event  „Bread & Butter by Zalando“ unter dem diesjährigen Motto „Bold“ statt.  Im Deutschen  „fett gedruckt“ soll dieser Begriff  im Rahmen des „Festival of Style and Culture“ für mutige Meinungen, starke Ideen und selbstbewusste Styles stehen – laut sein war die Devise.

  • Messe Berlin

    Berlin Fashion Week – Juli 2017

    Die sog. Berliner Modewoche fand in diesem Sommer vom 04. – 07. Juli statt.
    Nicht nur Modefans, sondern auch Einkäufer, Designerinnen und Designer und Medienvertreter waren wie immer vor Ort in der Hauptstadt, wenn es an jeder Ecke um Fashion geht.

  • Beispiel für falsche Belichtung im Vergleich zur Richtigen

    Die häufigsten Fehler bei der Produktfotografie

    Wie bereits an anderer Stelle erläutert, kommt es beim Online Shopping besonders auf den ersten Eindruck an, den ein Produkt vermittelt.
    Das „haben-wollen-Gefühl“ muss sich einstellen und das Kaufinteresse beim Kunden geweckt werden.
    Dies hängt zum Großteil davon ab, wie das Produkt dargestellt wird.
    Ein perfektes Produktfoto macht Lust auf mehr und der potentielle Kunde wird zum Käufer.

    Anders herum können schlechte Produktfotos allerdings auch abschrecken.
    Doch können Produktbilder wirklich so schlecht sein, dass sie dem Betrachter die Kauflaune verderben?
    Absolut!
    Wir zeigen ihnen in diesem Blogartikel auf, was die häufigsten und größten Fehler in der Produktfotografie sind.

  • Screenshot der Neleon Website

    Kann der stationäre Einzelhandel ohne E-Commerce überleben?

    In unserem heutigen Blogthema geht es um die aktuelle Situation des stationären Einzelhandels und dessen Zukunft.

    Zunächst möchten wir jedoch erst einmal aufklären, was E-Commerce überhaupt bedeutet.
    Unter E-Commerce werden allgemein der Einkauf und der Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet oder über zwischen Unternehmen intern geführter Standleitungen (EDI) verstanden.
    Die Zahlung muss diesbezüglich nicht digital erfolgen.

  • Entfernen von Spiegelungen an einer Skibrille

    Glossar Produktfotografie & Bildbearbeitung

    Die Themen Produktfotografie und Bildbearbeitung sind auf professioneller Ebene sehr komplex und umfangreich.
    Oft wird mit einem einzigen Wort ein kompletter Arbeitsablauf umschrieben und wenn man sich mit dem Fachjargon nicht genau auskennt, weiß man häufig nicht, was überhaupt gemeint ist.
    Aus diesem Grund wollen wir unseren Kunden und Lesern heute ein Glossar mit den geläufigsten Begriffen aus der Welt der Produktfotografie und der Bildbearbeitung zur Verfügung stellen.

  • Modemesse Berlin

    Fashion Week Berlin 2017 – Warum die richtige Produktpräsentation so wichtig ist!

     

    Die Berliner Fashion Week – wie jedes Jahr ein Höhepunkt in der deutschen, europäischen und auch internationalen Modeszene.
    Die Fashion Week in Berlin ist immer wieder ein Highlight mit neuen Trends, verrückten Überraschungen und bekannten Design-Gesichtern.
    Egal ob Schuhe, Kleider, Anzüge, Ausgehmode, Accessoires, das kleine Schwarze oder einfach nur Casual Wear – wer viel Zeit mitbringt, bekommt auch viel zu sehen auf den über 50.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

    Aber wie bekommen es die Kleinen und Großen der Fashionszene jedes Jahr aufs Neue hin, sich im Glanzlicht zu präsentieren? Und zwar so, wie man es den Rest des Jahres nicht mehr sieht.